StartseiteAktuellesFritz-ErlerOrganisationSchulartenFreundeskreisINTRANETDienste
 | Landkreis |  | Sekretariat |  | Kontakt |  | Rückmeldung |  | Impressum | 

Fritz Erler - ein großer Politiker und eine angesehene Persönlichkeit


1913

in Berlin geboren

1938 - 1945

in Haft wegen seiner sozialdemokratischen Überzeugung

1946 - 1947

Mitglied des württembergischen Landtages

1947 - 1949 

Landrat im Landkreis Tuttlingen

1949 - 1967

Bundestagsabgeordneter der SPD

seit 1957

Stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

1964

Wahl zum Fraktionsvorsitzenden

1967

Erler galt nach der Bundestagswahl 1965 als wichtigste sozialdemokratische Führungsperson, doch er starb bereits 1967

 

Ein relativ neutraler Beobachter, der Chef der französischen Militärregierung in Tuttlingen, J.L. Estrade, schrieb 1949 über Landrat Erler in seinen Erinnerungen:

"Kaum einige Monate nach seiner Amtseinsetzung freuen sich sogar seine Gegner, ihn an der Spitze des Kreises zu haben."