Sprungziele
Seiteninhalt

Raiba Heuberg-Donau spendet 1.500,- Euro

Mit dem Gewinnsparen im Kalenderjahr 2018 erwirtschaftete die Raiffeisenbank Heuberg-Donau einen Überschuss, der von jeher gemeinnützigen Zwecken zugeführt wird. Die Fritz-Erler-Schule und die Gemeinschaftsschule Obere Donau in Fridingen freuen sich dieses Jahr über einen Scheck, um das Schulleben zu bereichern.

Schulleiterin Frau Graf und Abteilungsleiter Herr Pluskat nahmen den Betrag dankend entgegen und freuen sich, dass der Betrag direkt der Ausbildung zum Bankkaufmann/-kauffrau zu Gute kommt. Mit Hilfe der 1.500,- Euro der Raiffeissenbank wird Software für den neuen methodischen Ansatz "Flip-the-Classroom" angeschafft, die in den Bankfachklassen eingesetzt wird. Darüber hinaus wird voraussichtlich die Studienfahrt der Bankfachklassen in die Bankenstadt Frankfurt subventioniert. 

Raiba Spendenübergabe
© Foto Waibel 

Scheckübergabe der Raiffeisenbank Donau-Heuberg

Autor/in: Herr Postatny