Sprungziele
Seiteninhalt

Handballerinnen bei "Jugend trainiert" auf Platz zwei

Die Handballerinnen der Fritz-Erler-Schule absolvierten in der Stadionhalle in Spaichingen zwei Spiele. Während das erste Spiel gegen die Erich-Hauser-Gewerbeschule Rottweil gewonnen wurde, unterlagen sie in der zweiten Partie gegen das Gymnasium Spaichingen nur knapp. Damit belegten sie bei Jugend trainiert für Olympia den zweiten Platz auf Kreisebene.

JtfO_Handball

Das Handballteam von links nach rechts: Sabrina Müller, Tara Wäschle, Michaela Irion, Isabell Kern, Elena Schorpp, Melissa Ribler, Sophie Dreher, Hannah Wirth, Lea Schulz und Rebecca Höfig.