Sprungziele
Seiteninhalt

Berufskollegs

Wer nach dem mittleren Bildungsabschluss nicht direkt das Abitur anstrebt, sondern sich in Richtung einer beruflichen Ausbildung orientiert, hat die Möglichkeit ein Berufskolleg 1 zu besuchen.  Diese vermitteln die beruflichen Grundkenntnisse eines Berufsfeldes innerhalb eines Schuljahres.

An der Fritz-Erler-Schule bieten wir folgende  Berufsfelder an:

Die Absolventen des BK1 haben gute Vorkenntnisse und Aussichten in Bezug auf eine Ausbildung in dem entsprechenden Berufsfeld. Zum Teil wird auch eine Verkürzung der Ausbildungszeit gewährt.

Neben der beruflichen Qualifikation ermöglicht der Abschluss des BK1, mit einem  Notenschnitt von 3,0 in den Kernfächern, den Besuch des Berufskollegs 2.

Das BK2 Wirtschaft und das BK2 Pflege schließen mit der Fachhochschulreife (Zulassung zum Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg)  ab.

Durch freiwilligen Zusatzunterricht kann in diesen Schularten der Abschluss zum

  • Staatlich geprüften Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen (m/w) bzw. zum
  • Staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten (m/w)

erreicht werden.

Informationen zum Online-Anmeldeverfahren

Infoblatt des RP Freiburg