Sprungziele
Seiteninhalt

Religionsunterricht in der
Berufsschule

Religionsunterricht findet für die Auszubildenden im Bereich Bank, Industrie und Großhandel) im 2. Ausbildungsjahr in Seminarform statt.

Für die o.g. Berufsbereiche wird aus dem einstündigen Unterrichtsfach Religion ein Seminarangebot (Pflichtfach gemäß der Stundentafel BW), das 4 Tagesveranstaltungen umfasst. Diese Seminarangebote liegen jeweils außerhalb des Berufsschulrythmus der verschiedenen Berufsgruppenbereiche.

Die Auszubildenden wählen mit Kenntnisnahme der Ausbildungsverantwortlichen jeweils Ihre 4 Pflichtseminare individuell aus einem umfangreichen Seminarangebot aus.

In den Seminaren setzen Sie sich mit den gewählten Themen vertieft auseinander. Zudem wird Ihre persönliche und kommunikative Kompetenz gefördert.